Kriegstagebuch 5. Juni 1943

Admiral Isoroku Yamamoto

Der am 18. April 1943 von US-Langstreckenjägern P-38 Lightning über den Salomonen getötete Oberbefehlshaber der japanischen Vereinigten Flotte, Admiral Isoroku Yamamoto.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 5. Juni 1943:

Heimatfronten

Japan: Staatsbegräbnis für Amiral Yamamoto in Tokio.

Seekrieg

Atlantik: Das deutsche U-Boot U 513 versenkt 4 Schiffe vor Brasilien.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.