Kriegstagebuch 5. August 1941

Terror-Tanks von Odessa

Die bekanntesten improvisierten russischen Panzer waren die sogenannten ‘Terror-Tanks’, welche mit Erfolg gegen die Rumänen bei der Belagerung von Odessa eingesetzt wurden.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 5. August 1941:

Ostfront

Unternehmen Barbarossa: Guderian zerschlägt den Widerstand im Kessel von Smolensk-Orschha.
BELAGERUNG VON ODESSA durch rumänische Truppen mit deutscher Unterstützung beginnt. Die Belagerung von Odessa endet erst am 16. Oktober. Die Rumänen erleiden dabei schwere Verluste.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen