Kriegstagebuch 5. August 1941


Terror-Tanks von Odessa

Die bekanntesten improvisierten russischen Panzer waren die sogenannten ‘Terror-Tanks’, welche mit Erfolg gegen die Rumänen bei der Belagerung von Odessa eingesetzt wurden.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 5. August 1941:

Ostfront

Unternehmen Barbarossa: Guderian zerschlägt den Widerstand im Kessel von Smolensk-Orschha.
BELAGERUNG VON ODESSA durch rumänische Truppen mit deutscher Unterstützung beginnt. Die Belagerung von Odessa endet erst am 16. Oktober. Die Rumänen erleiden dabei schwere Verluste.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 3D-Modell Spitfire Mk IX Spitfire Mk IX – XIV

      Englisches Jagdflugzeug Supermarine Spitfire Mk IX und XIV. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modelle. Supermarine Spitfire Mk IX. Typ: englisches Jagdflugzeug. Geschichte: Das Jahr 1942 sah den Übergang […]

    • 'Schlanke Emma' in Feuerstellung Skoda-Haubitzen

      Skoda-Haubitzen 30,5cm Modell 1911 ‘Schlanke Emma’ und 149-mm-Feldhaubitzen Modell 14 und 14/16. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. Skoda-Haubitze Schlanke Emma In den Jahren bis zum Ersten Weltkrieg war […]

    • Mufti von Jerusalem Mohammed Hadschi Amin Al Husseini Waffen-SS-Divisionen 20-25

      Befehlshaber, Aufstellung, Einsätze, Ende, Infanterie-Stärke und Panzerausstattung der Waffen-SS-Divisionen 20-25 (estnische Nr. 1 bis Hunyadi). In diesen Nummern-Bereich der Waffen-SS-Divisionen befinden sich auch einige weniger bekannte und bizarre Formationen, neben […]