Kriegstagebuch 5. April 1944


B-24D Liberator über Ploesti

B-24 Liberator über der Condordia Vega Ölraffinerie bei Ploesti.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 5. April 1944:

Luftkrieg

Osteuropa: Die Ölanlangen und Gleisanschlüsse von Ploesti geraten nach einem Angriff von B-17 Fliegenden Festungen und B-24 Liberator-Bombern mit starker Jäger-Eskorte (12 verloren) der 15. US-Air-Force in Brand. Starke Flak-Abwehr und entschlossener Widerstand deutscher, rumänischer und bulgarischer Jäger. Zivile Opfer: 262 Tote, 361 Verletzte.

Heimatfronten

USA: Wendell L Willkie zieht sich aus dem Präsidentschafts-Wahlkampf zurück.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.