Kriegstagebuch 4. Mai 1943

US-Langstreckenjäger Republic P-47 Thunderbolt

US-Langstreckenjäger Republic P-47 Thunderbolt, der meistgebaute US-Jäger. Mit 15.660 Exemplaren ist er zugleich der größte und schwerste einmotorige Jagdeinsitzer des 2. Weltkrieges. Die letzten Modelle wiegen doppelt soviel wie der deutsche zweimotorige schwere Jäger Bf 110.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 4. Mai 1943:

Luftkrieg

Westeuropa: P-47 Thunderbolt eskortieren B-17 Fliegende Festungen während eines Angriffs auf die Automobilfabrik von Antwerpen.

Ostfront

Südabschnitt: Hitler verschiebt den Beginn des Unternehmen Zitadelle vom 9. Mai auf Mitte Juni.

Ferner osten

China: Die Japaner stossen südlich des Fluß Jangtse vorwärts.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.