Kriegstagebuch 4. März 1942

Cant Z.1007 Alcione (Eisvogel) bei einem Angriff auf den Grand Harbour

Italienische Bomber vom Typ Cant Z.1007 Alcione (Eisvogel) bei einem Angriff auf den Grand Harbour von La Valetta auf Malta. Durch ihre strategische Lage war die Insel das am meisten bombardierte Ziel im 2. Weltkrieg.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 4. März 1942:

Luftkrieg

Mittelmeer: Insgesamt 394 Luftangriffe auf Malta bei Tag und Nacht in den vergangenen 2 Monaten.

Pazifik

Niederländisch-Ostindien: Generalleutnant Hein ter Poorten wird zum Oberbefehlshaber der alliierten Landstreitkräfte und Konteradmiral van Stavern zum Oberbefehlshaber der alliierten Marinestreitkräfte ernannt.

Heimatfronten

Großbritannien: Jowett wird zum Generalzahlmeister und Maxwell Fyfe zum Solicitor-General (Juristenamt) ernannt.
USA: 20 Tote bei einer Explosion in der Sprengstoff-Fabrik von Burlington in Iowa.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen