Wladislaw Sikorski (1881-1943)
Wladislaw Sikorski (1881-1943) stirbt, als sein B-24 Liberator-Transportflugzeug auf mysteriöse Weise kurz nach dem Start vor Gibraltar in das Meer stürzt, nachdem kurz zuvor die Beziehungen zur Sowjetunion nach Bekanntwerden des Katyn-Massakers abgebrochen wurden.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 4. Juli 1943:

Besetzte Gebiete

Polen – GENERAL SIKORSKI GETÖTET: Der Exil-polnische Exil-Ministerpräsident und Oberbefehlshaber kommt bei einem Flugzeugabsturz (Motorschaden) in der Nähe von Gibraltar im Alter von 62 Jahren ums Leben. Ebenfalls getötet werden seine Tochter Lesniowska, der polnische Stabschef Generalmajor Klimecki und Oberst Cazalet (Militärpolizei und britischer Verbindungsoffizier).

Im Blickpunkt:

SdKfz 251/9
Varianten des mittleren Schützenpanzerwagens SdKfz 251/4 bis 7,5cm PaK42 L/70 auf 3t Zgkw. Varianten, Spezifikationen, Statistiken und Bilder (Teil II). Read more
ungarische Messerschmitt Bf 109 G-6.
Messerschmitt Bf 109 Jagdflugzeug-Versionen bei den verbündeten Luftstreitkräften. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Frühe Messerschmitt Bf 109 Read more
Soldaten der slowakischen Schnellen Division im Kampfeinsatz an der Ostfront.
Slowakische Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg: Divisionen, Stärke und Organisation der Armee und der Luftwaffe 1939 bis 1944. Slowakische Streitkräfte Im Read more
Fiat CR42 Falco
Stärke und Organisation der Regia Aeronautica und Regia Navale beim Kriegseintritt Italiens im Juni 1940. Italienische Luftwaffe (Regia Aeronautica) Am Read more

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.