Kriegstagebuch 4. Januar 1944

SU-76 Selbstfahrlafetten überquert die alte polnische Vorkriegsgrenze

Eine sowjetische Einheit mit SU-76 Selbstfahrlafetten überquert die alte polnische Vorkriegsgrenze in der West-Ukraine.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 4. Januar 1944:

Ostfront

Südabschnitt: Die Rote Armee überschreitet die alte polnische Vorkriegsgrenze in der Nähe von Olewsk. Bakaja Zerjow, 64 km südwestlich von Kiew, durch die Russen erobert.

Mittelmeer-Raum

Italien: Die 5. US-Armee beginnt mit der Überschreitung des Flusses Peccia.

Besetzte Gebiete

Griechenland: 3 Ministerpräsidenten, welche als Kollaborateure gelten, werden vom im Exil befindlichen König die Staatsangehörigkeiten entzogen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.