Kriegstagebuch 4. Januar 1941


Frei-französische Kamel-Soldaten

Frei-französische Kamel-Soldaten einer Sahara-Kompanie.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 4. Januar 1941:

Nordafrika

Murzuk-Raid: Eine kleine Streitmacht aus Tuareg und Tibesti Stammesangehörigen unter frei-französischen Offizieren marschieren 485 km quer durch die Wüste vom Tschad zur Murzuk-Oase in Süd-Libyen und überfallen und zerstören die dortige italienische Luftwaffenbasis.

Luftkrieg

Europa: RAF-Nachtangriff auf den Marinestützpunkt von Brest.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Langstrecken-Jäger Ju 88C Luftwaffe September 1942

      Einsatzstärken und Ausstattung an Flugzeugen der deutschen Luftflotten am 20. September 1942. Die deutsche Luftwaffe in der zweiten Jahreshälfte 1942 im Einsatz. Diese Kriegsgliederung der deutschen Luftwaffe vom 20. September […]

    • Hummel Hummel, Waffenträger

      Deutsche schwere Panzerhaubitze Hummel auf Fahrgestell Panzerkampfwagen III/IV (Sf), SdKfz 165. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Hummel auf Fahrgestell Panzerkampfwagen III/IV (Sf) (SdKfz 165) Typ: Schwere Panzerhaubitze. Geschichte […]

    • Unternehmen Torch Unternehmen Torch

      Das Unternehmen Torch, die alliierten Landungen in Französisch-Nordwestafrika am 8. November 1942. Stärke der Flotten, Bodentruppen, die Vichy-französischen Verteidiger und die Reaktion der Achsenmächte. Unternehmen Torch (Fackel) Am Morgen des […]