Kriegstagebuch 4. Januar 1940

Polnische Soldaten in französischen Unformen.

Polnische Soldaten der Exil-Armee in Frankreich in französischen Unformen. Sie tragen den polnischen Adler auf dem französischen Adrian-Helm.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 4. Januar 1940:

Besetzte Gebiete

Polen: Französisch-polnische Militärvereinbarung: die polnische Exil-Armee in Frankreich wird auf Kosten Frankreichs mit französischer Ausrüstung bewaffnet und unterhalten.

Finnland

Winterkrieg: Das erste Kontingent von norwegischen Freiwilligen verläßt Oslo in Richtung Finnland.

Heimatfronten

Großbritannien: Alle Handelsschiffe werden von der Regierung beschlagnahmt.
Deutschland: Göring wird zum Leiter der deutschen Kriegswirtschaft ernannt, um der alliierten Blockade zu begegnen.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen