Kriegstagebuch 31. Oktober 1916


Stimme Lenins

Die Stimme Lenins: Russische Soldaten lesen ein bolschewistisches Flugblatt.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 31. Oktober 1916:

Ostfront

Russland: Die Postzensur der russischen Sechsten Armee berichtet, daß die Soldaten meinen: ‘nach dem Krieg müssen wir unsere offenen Rechnungen mit dem inneren Feind begleichen.’ Bisherige russische Verluste 4.670.000 Gefallene und Verwundete, 2.078.000 Kriegsgefangene und über 1 Million Vermisste.
Rumänien: Verluste der deutschen Neunten Armee seit dem 11. September 9.072 Mann.

Seekrieg

Im Oktober 353.600 Tonnen von alliierten und neutralen Schiffsraum versenkt, davon 49 britische Schiffe mit 176.248 t sowie 197 Menschenleben verloren (bisherige Höchstzahl). Darunter 44 Schiffe mit 125.152 t durch U-Boote im Mittelmeer.

Luftkrieg

Westfront: Alliierten Verluste im Oktober 88 Flugzeuge plus über 99 Mann Personal vom Royal Flying Corps. Das Royal Flying Corps half bei der Bekämpfung von 169 deutschen Artillerie-Batterien.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 3d Modell PzKpfw II PzKpfw II

      Deutscher leichter Panzerkampfwagen II aus dem 2. Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. PzKpfw II (SdKfz 121) Typ: Leichter Panzer Geschichte Der PzKpfw II war neben dem […]

    • Flak 88 bei Salerno Wehrmacht Kriegsgliederung Oktober 1943

      Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 4. Oktober 1943 und die Kapitulation Italiens. Die Aufstellung und Verteilung der Divisionen der Wehrmacht und unterstellter Einheiten von Verbündeten nach der Kapitulation Italiens vom 8. […]

    • Spitfire von Bf 109 verfolgt Schlacht um England

      Schlacht um England 1940. Vom ‘Unternehmen Seelöwe’ zur Luftschlacht um England (Battle of Britain) bis zum ‘Blitz’. Unternehmen Seelöwe Die Schlacht um England wurde in der Luft geschlagen, um eine […]

    • Russischer Gegenangriff mit Panzerunterstützung Rote Armee 1941

      Stärke und Organisation der Rote Armee beim Unternehmen Barbarossa im Juni 1941. Der Winterkrieg gegen Finnland 1939/40 hatte viele Mängel in der Roten Armee offenbart und in den nachfolgenden Monaten […]