Kriegstagebuch 31. Oktober 1915

Britischer Infanterist 1916

Der britische Infanterist für das kommende Kriegsjahr mit dem Mark I Stahlhelm, bekannt als ‘Brodie’ nach seinem Erfinder. Hergestellt ab November 1915 waren bis Juli 1916 eine Million fertig.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 31. Oktober 1915:

Westfront

Offizielle Ausgabe von Stahlhelmen an die britischen Truppen.

Südfronten

Serbien: Britische Truppen schließen sich den französisch Soldaten an und lösen 2 derer Bataillone nordwestlich vom See Doiran ab.

Seekrieg

Gallipoli: Der britische Zerstörer Louis scheitert vor dem Suvla-Brückenkopf und wird später von türkischen Geschützen zerstört.

Luftkrieg

Westfront: 55 Fokker E Jäger im Einsatz.

Geheimkrieg

Griechenland: Mit Zustimmung des Königs befragen der griechische Generalstabschef General Doumanis und Oberst Metaxas den deutschen Militärattache Hauptmann Falkenhausen ausführlich bis zum 1. November, welche Hilfe sie von den Mittelmächten erwarten können, wenn sie gegen die sich zurückziehenden Alliierten intervenieren. Falkenhausen fordert für den Augenblick die weitere griechische Neutralität.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen