Kriegstagebuch 31. Juli 1945

englisches Klein-U-Boot

Mit Hilfe eines derartigen englischen Klein-U–Bootes wird der japanische Schwere Kreuzer ‘Takao’ in Singapur versenkt.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 31. Juli 1945:

Seekrieg

Der japanische schwere Kreuzer Takao wird von britischen Kampfschwimmer mit Haftminen in Singapur versenkt.
Handelsschiffs-Verluste im Juli 1945: 0 alliierte Schiffe mit zusammen 0 Tonnen im Atlantik, 3 alliierte Schiffe mit 7.237 Tonnen in anderen Gewässern.
145 japanische Schiffe mit 309.902 Tonnen im Pazifik.

Besetzte Gebiete

Österreich: Laval kommt per Flugzeug aus Spanien an und wird den französischen Behörden übergeben.

Heimatfronten

Kanada: Feldmarschall Alexander wird zum Generalgouverneur ernannt.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen