Kriegstagebuch 31. Juli 1940

Vernichtung Frachtschiff durch Bomber

Vernichtung eines Frachtschiffs vor der Küste durch einen deutschen Bomber.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 31. Juli 1940:

Luftkrieg

Schlacht um England: Während der Angriffe auf die Konvois um Großbritannien im Juli wurden 18 kleinere Küstendampfer und 4 Zerstörer versenkt. Verluste im Juli: 139 deutsche, 52 englische Flugzeuge.

Handelsschiffs-Verluste im Juli 1940: 101 alliierte Schiffe mit zusammen 365.074 Tonnen im Atlantik, 4 alliierte Schiffe mit 21.839 Tonnen in anderen Gewässern.
5 Schiffe der Achsenmächte mit 30.677 Tonnen im Mittelmeer.
2 deutsche U-Boote im Atlantik, Arktis oder Ostsee versenkt. 28 einsatzbereite deutsche U-Boote im Atlantik.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen