Kriegstagebuch 31. Januar 1943

Paulus und sein Stab auf dem Weg zur Kapitulation.

Paulus und sein Stab auf dem Weg zur Kapitulation.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 31. Januar 1943:

Ostfront

Stalingrad: Paulus kapituliert am Kaufhaus am Roten-Oktober-Platz mit den Soldaten im südlichen Kessels.

Luftkrieg

Mittelmeer-Raum: B-24 Liberator bombardieren Messina, wobei zahlreiche Treffer auf der Fährstation über die Strasse von Messina erfolgen. Es gibt viele Opfer, darunter auch den Erzbischof von Reggio.

Seekrieg

Atlantik: Karl Dönitz wird Nachfolger von Raeder als Oberbefehlshaber der Kriegsmarine, mit dem Rang als Großadmiral.

Heimatfronten

Italien: Marschall Cavallero wird durch General Ambrosio als Chef im italienischen Generalstab ersetzt.

Seekrieg

Handelsschiffs-Verluste im Januar 1943: 34 alliierte Schiffe mit zusammen 204.626 Tonnen im Atlantik, 16 alliierte Schiffe mit 56.733 Tonnen in anderen Gewässern.
34 Schiffe der Achsenmächte mit 123.918 Tonnen im Mittelmeer, 34 japanische Schiffe mit 158.885 Tonnen im Pazifik.
4 deutsche U-Boote im Atlantik, Arktis oder Ostsee versenkt (weltweit insgesamt 6 U-Boote verloren), 22 neue U-Boote in Dienst gestellt, 407 U-Boote aller Typen insgesamt vorhanden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Dirlewangers Männer Waffen-SS-Divisionen 33-38

      Befehlshaber, Aufstellung, Einsätze, Ende, Infanterie-Stärke und Panzerausstattung der Waffen-SS-Divisionen 33-38 (ungarische Nr. 3 bis Nibelungen). Einige der hier als ‘Divisionen’ bezeichnete Verbände waren eigentlich nur Brigaden, Regimenter und manchmal nicht […]

    • Mufti von Jerusalem Mohammed Hadschi Amin Al Husseini Waffen-SS-Divisionen 20-25

      Befehlshaber, Aufstellung, Einsätze, Ende, Infanterie-Stärke und Panzerausstattung der Waffen-SS-Divisionen 20-25 (estnische Nr. 1 bis Hunyadi). In diesen Nummern-Bereich der Waffen-SS-Divisionen befinden sich auch einige weniger bekannte und bizarre Formationen, neben […]

    • Vormarsch in Jugoslawien Wehrmacht Kriegsgliederung Balkanfeldzug

      Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 5. April 1941 beim Angriff auf Jugoslawien und Griechenland, Luftlandetruppe und Luftwaffe. Um seine Südflanke für den geplanten Angriff auf Russland abzusichern, hatte Hitler den jugoslawischen […]