Kriegstagebuch 30. September 1945

United Nations

Die ‘Vereinten Nationen’ sollten nach dem 2. Weltkrieg für Frieden und Freiheit kämpfen. Doch die unzähligen Konflikte nach 1945 zeigen, wie weit Anspruch und harte Realität der UNO auseinanderklaffen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 30. September 1945:

Heimatfronten

Großbritannien – Zugunglück von Bourne End (Hemel Hempstead): 44 Tote, 88 Verletzte.

China

US-Marines landen bei Tientsin.


Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Grille Grille

      Grille, 15-cm schweres Infanteriegeschütz 33 (Sf) auf Panzerkampfwagen 38(t) Ausf. H oder Selbstfahrlafette 38(t) Ausf. M (SdKfz 138/1). Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Grille (SdKfz 138/1) Typ: Selbstfahrlafette […]

    • Fehlschuß auf einen alliierten Zerstörer Arktis-Konvois

      Die Geschichte der Arktis-Konvois mit Waffen und Nachschub für die Sowjetunion zwischen 1941 und 1943 sowie die Vernichtung von PQ-17. Die Arktis-Konvois, die den Lend-LeaseNachschub für Russland transportierten, wurden kurz […]

    • 3d-Modell Mosquito-Bomber Mosquito-Bomber

      De Havilland Mosquito schneller Tag- und Nachtbomber sowie Aufklärer, Jagdbomber, Schiffsbekämpfungs-Flugzeug und Nachtjäger. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. de Havilland DH98 Mosquito Typ: schneller Tagbomber und Nachtbomber, […]