Kriegstagebuch 30. Oktober 1941


Russische Marineinfanterie hält Sewastopol.
Russische Marineinfanterie hält Sewastopol.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 30. Oktober 1941:

Ostfront

Unternehmen Barbarossa: BELAGERUNG VON SEWASTOPOL beginnt mit einem Großangriff der deutschen 11. Armee und rumänischer Verbände auf die äußere Verteidigunglinie (vom 30. Oktober bis 21. November). Die russische Schwarzmeer-Flotte und 21.000 Marinesoldaten wehren viele Angriffe ab, aber die Deutschen erobern die Balaklawa-Hügel über der Festung.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.