Kriegstagebuch 30. November 1939


Karte vom Winterkrieg in Finnland

Der Winterkrieg mit den russischen Offensiven, den finnischen Gegenangriffen und den Gebietsverlusten Finnlands nach dem Frieden von Moskau im Jahr 1940.

Kriegstagebuch für Donnerstag den 30. November 1939:

Finnland

WINTERKRIEG: RUSSISCHER ANGRIFF AUF FINNLAND. 26 Divisionen greifen an vier Fronten an: auf der Karelischen Landenge, nördlich des Ladogasees, in Karelien und bei Petsamo in der Arktis, unterstützt von 900 Flugzeugen und der russischen Ostsee- und Nordmeer-Flotte.
Helsinki und Wyborg werden bombardiert, Massenevakuierung von Zivilisten.
Feldmarschall Mannerheim (Alter 72) wird zum ‘Verteidiger von Finnland’ und Oberbefehlshaber ernannt.

Gesamtstärke der sowjetischen Streitkräfte gegen Finnland:
600.000 Soldaten, 32 Divisionen, 1.200 Panzer.
696 Flugzeuge aufgeteilt zwischen den Armeen, sowie 300 mehr in Estland stationiert.
2 Schlachtschiffe, 1 Kreuzer, 9 Zerstörer, 16 kleinere Kriegsschiffe, 11 U-Boote von der Ostseeflotte und der Polarflotte (Murmansk).

Gesamtstärke der finnischen Streitkräfte bei Beginn des Winterkrieg:
400.000 Mann, 9 Divisionen
145 Flugzeuge
2 Küstenpanzerschiffe, 5 U-Boote

Heimtfronten

Deutschland: Insgesamt nun noch 120.000 Arbeitslose (trotz Kriegszustand).

Seekrieg

Handelsschiffs-Verluste im November 1939: 49 alliierte Schiffe mit zusammen 173.563 Tonnen im Atlantik, 1 alliiertes Schiff mit 706 Tonnen in anderen Gewässern.
1 deutsches U-Boot im Atlantik, Arktis oder Ostsee versenkt.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Mercedes 3000 L Mercedes L 3000

      Deutsche mittlerere Dreitonner Lkw bei der Wehrmacht. Geschichte, Entwicklung, Einsatz sowie Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell des Mercedes L3000. Mittlere Lastkraftwagen der Werhmacht Noch niemals zuvor war ein so beweglicher […]

    • Rumänische Infanterie während der Schlacht um Sewastopol Rumänische Streitkräfte 1942

      Stärke und Organisation der Armee, Luftwaffe und Marine von Rumänien im Jahr 1942. Kriegsgliederung, Divisionen, Bewaffnung und Ausrüstung der rumänischen Armee, Flugzeuge der rumänischen Luftwaffe und Kriegsschiffe der rumänischen Marine. […]

    • 7,5-cm Schnellfeuer-Geschütz M 1897

      Legendäres französisches Schnellfeuer-Feldgeschütz Canon de 75 mle 1897 Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3D-Modell. Canon de 75 mle 1897 Typ: Feldgeschütz. Geschichte Der Anspruch auf eine der berühmtesten […]