Kriegstagebuch 30. Mai 1940

 Hafen von Dünkirchen

Der Hafen von Dünkirchen mit zerbombten Wracks englischer und französischer Schiffe.

Kriestagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 30. Mai 1940:

Seekrieg

53.800 Soldaten heute aus Dünkirchen evakuiert. Der französische Zerstörer Bourrasque sinkt nach Artillerie- und Minentreffern. Drei englische Zerstörer durch Luftangriffe beschädigt und drei große Transportschiffe versenkt.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen