Kriegstagebuch 30. März 1943

Halifax Bomben laden

Ein britischer Nachtbomber Handley Page Halifax wird mit 500-kg-Bomben beladen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 30. März 1943:

Luftkrieg

Deutschland: 213 RAF-Bomber greifen Berlin an und werfen 587 t Bomben ab.

Seekrieg

Atlantik: Die Besatzung des deutschen Blockadebrecher Regensburg opfert sich selbst auf, als das Schiff in der Dänmark-Strasse von englischen Kreuzer HMS Glasgow abgefangen wird (nur 6 Überlebende).

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.