Kriegstagebuch 30. März 1942

Deutsche Soldaten im Schützengraben an der Ostfront.

Deutsche Soldaten im Schützengraben an der Ostfront.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 30. März 1942:

Luftkrieg

Europa: 33 Halifax-Bomber (5 abgeschossen) greifen erfolglos das Schlachtschiff Tirpitz in der Nähe von Trondheim (Norwegen) an.

Ostfront

Nur 8 der 162 deutschen Divisionen an der Ostfront sind auf voller Stärke zum Ende der großen russischen Gegenoffensiven. Alle 16 Panzer-Divisionen verfügen zusammen nur über 140 einsatzbereite Panzer.

Verluste im Russland-Feldzug seit dem 22. Juni 1941
Deutsche Russen
Gefallen/Vermisst295.0004.000.000 (incl. Verwundete)
Verwundete823.000(in Gefallen/Vermisst)
Kriegsgefangene(in Vermisst)3.500.000
Panzer3.000 (1.Okt-15.März)14.287
Geschütze2.800+25.212
Flugzeuge2.000+18.000
Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen