Kriegstagebuch 30. März 1916

Luftaufnahme Ft Douaumont

Luftaufnahme vom Fort Douaumont.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 30. März 1916:

Westfront

Verdun: Deutsche Angriffe bei Fort Douaumont und Malancourt.
Frankreich: Das Hauptquartier des BEF verlässt St.Omer und zeiht nach Montreuil um.

Seekrieg

Schwarzes Meer: Das deutsche U-Boot U 33 versenkt das russische Lazarettschiff Portugal (115 Tote) vor Ofi in der Nähe von Trapezunt, da es einen Truppentransporter glaubt erkannt zu haben. U 33 wird am 6. April durch den Zerstörer Strogiy gerammt und muß zum Bosporus zurücklaufen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Kriegstagebuch nach Datum – vor 75 bzw 100 Jahren

    Dezember 2018
    MDMDFSS
    « Nov  
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31