Kriegstagebuch 30. Januar 1916


'Verschwende kein Brot !'

‘Verschwende kein Brot !’ – englischer Aufruf zur Sparsamkeit.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 30. Januar 1916:

Heimatfronten

Großbritannien: Die Kriegseinsparungs-Ausschüsse beginnen mit ihrer Arbeit.
Frankreich: Militärpolizei des BEF verhaftet den Generalstaatsanwalt F.E. Smith bei einem Besuch in Churchills Hauptquartier ohne einen Pass zu führen. Er, Bonar Law und Lloyd George stimmen sich am nächsten Tag in St. Omer darüber ab, daß Premierminister Asquith gehen muss.

Ostfront

Eine weiteres deutsches Gas-Regiment trifft ein.

Afrikanische Fronten

Kamerun: Das französische Kanonenboot Vauban berichtet, daß fast 800 Europäer (Deutsche) an oder über die spanische Grenze von Muni sind. General Aymerich übernimmt für die abschließenden Operationen den Befehl von Dobell.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Französische Soldaten bewegen schwere Artillerie. Französische Streitkräfte 1939

      Stärke und Organisation der Heeres und der l’Armee de l’Air von Frankreich im September 1939 Frankreich ging aus dem 1. Weltkrieg mit beträchtlichen militärischen Prestige hervor, jedoch waren die französischen […]

    • Osteraufstand

      Der Osteraufstand in Irland am Ostermontag den 24. April 1916. Vorgeschichte des Osteraufstand Die Umstände, die zu der irischen Rebellion von 1916 geführt haben, sind stark komplex und von historischer, […]

    • Schlachtschiff King George V Schlachtschiff King George V

      Englische Schlachtschiffe der King George V Klasse: Duke of York, Prince of Wales, Anson, Howe. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Schlachtschiff HMS King George V – Klasse (5 […]

    • Fiat CR42 Falco Italienische Luftwaffe und Marine

      Stärke und Organisation der Regia Aeronautica und Regia Navale beim Kriegseintritt Italiens im Juni 1940. Italienische Luftwaffe (Regia Aeronautica) Am 24. Januar 1923 wurde die königlich-italienische Luftwaffe Regia Aeronautica als […]