Kriegstagebuch 3. Oktober 1941

Begegnung im Panzergraben

Begegnung im Panzergraben an der Ostfront: deutsche Soldaten marschieren vorwärts, russische Gefangene zurück.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 3. Oktober 1941:

Heimatfronten

Deutschland: Hitler behauptet in seiner Rede in Berlin ‘dieser Gegner (Russland) ist bereits geschlagen und wird sich niemals wieder erheben !’
Goebbels gibt bekannt, daß 1,5 Millionen Kinder und 150.000 Mütter aus den deutschen Städten in sicherere Gebiete evakuiert worden sind.

Besetzte Gebiete

Tschechoslowakei: Bürgermeister Klapka von Prag wird wegen Anti-Nazi-Aktivitäten hingerichtet.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen