Kriegstagebuch 3. November 1944


Aushebung von Panzergräben an den Reichsgrenzen

Aushebung von Panzergräben an den Reichsgrenzen durch die deutsche Bevölkerung im November 1944.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 3. November 1944:

Westfront

Die Kanadier setzen von Beveland aus über, um die Briten auf Walcheren zu unterstützen. Die 1. US-Armee nimmt Schmidt in der Nähe von Aachen, welches aber von deutschen Truppen am nächsten Tag zurückerobert wird.

Italien

Generalleutnant McCreery ersetzt Generalleutnant Leese als kommandierender General der Britischen 8. Armee.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.