Kriegstagebuch 3. Mai 1943

Französische Artillerie Tunesien

Französische Truppen, immer noch mit veraltetem Gerät ausgerüstet – hier eine 7,5-cm-Feldkanone M1897 aus dem Ersten Weltkrieg – in Tunesien.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 3. Mai 1943:

Afrika

Tunesien: Amerikanische und französische Truppen erobern Mateur.

Seekrieg

Großbritannien: Flugzeugträger Ark Royal (II) wird in Birkenhead auf Kiel gelegt (Stapellauf erst 1950).

Luftkrieg

Europa: Generalleutnant Andrews, kommandierender General der US-Streitkräfte auf dem Europäischen Kriegsschauplatz (ETO), kommt im Alter von 59 Jahren bei einem Flugzeugabsturz über Island ums Leben.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.