Kriegstagebuch 3. Juli 1917

 Infanterist einer Sturmeinheit

Deutscher Infanterist einer Sturmeinheit mit vollständigen Körper-Panzerschutz.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 3. Juli 1917:

Westfront

Aisne: Deutsche Angriffe in größerem Umfang an einem 19 km langen Frontabschnitt nördlich der Aisne.

Ostfront

Galizien: Die russische Elfte Armee hat bisher 14.000 Kriegsgefangene eingebracht und über 30 Kanonen erbeutet, aber das langsame Nachführen von Reserven verhindern die Ausnutzung.

Naher Osten

Arabien: Lawrence 450 Araber vernichten ein türkisches Bataillon (460 Verluste) in Abu-el-Lissal; 120 türkische Soldaten in Guweira kapitulieren gegenüber Scheich Ibn Jad.

Luftkrieg

Dardanellen: 9 Flugzeuge des Royal Navy Air Service eröffnen eine nächtliche Bomberoffensive von Mudros aus gegen Gallipoli (auch Überfälle am 8., 11., und 15. Juli).

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen