Kriegstagebuch 3. Juli 1917

 Infanterist einer Sturmeinheit

Deutscher Infanterist einer Sturmeinheit mit vollständigen Körper-Panzerschutz.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 3. Juli 1917:

Westfront

Aisne: Deutsche Angriffe in größerem Umfang an einem 19 km langen Frontabschnitt nördlich der Aisne.

Ostfront

Galizien: Die russische Elfte Armee hat bisher 14.000 Kriegsgefangene eingebracht und über 30 Kanonen erbeutet, aber das langsame Nachführen von Reserven verhindern die Ausnutzung.

Naher Osten

Arabien: Lawrence 450 Araber vernichten ein türkisches Bataillon (460 Verluste) in Abu-el-Lissal; 120 türkische Soldaten in Guweira kapitulieren gegenüber Scheich Ibn Jad.

Luftkrieg

Dardanellen: 9 Flugzeuge des Royal Navy Air Service eröffnen eine nächtliche Bomberoffensive von Mudros aus gegen Gallipoli (auch Überfälle am 8., 11., und 15. Juli).

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen