Kriegstagebuch 3. Januar 1942

Niederländisch-ostinidische Truppen bei Übung

Niederländisch-ostinidische Truppen, welche zum ABDA-Kommando gehören, bei einer Übung.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 3. Januar 1942:

Pazifik

Ostindien: Das ABDA (Amerikanisch-britisches-holländisches-australisches) Kommando unter Wavell wird gebildet.

Seekrieg

Indischer Ozean: ‘Port T’ (Hafen ‘T’), der geheime britische Marinestützpunkt auf dem Addu-Atoll (Malediven) wird in nur 3 Monaten, mitten im unberührten Urwald und Sümpfen und trotz entsetzlicher Probleme durch das Klima und Gelände, eingerichtet. Der erste Konvoi mit Truppentransportern, gesichert durch den Kreuzer Emerald, trifft ein.

Praxisbahn
Bookmark the permalink.

Leave a Reply