Kriegstagebuch 3. Januar 1942

Niederländisch-ostinidische Truppen bei Übung

Niederländisch-ostinidische Truppen, welche zum ABDA-Kommando gehören, bei einer Übung.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 3. Januar 1942:

Pazifik

Ostindien: Das ABDA (Amerikanisch-britisches-holländisches-australisches) Kommando unter Wavell wird gebildet.

Seekrieg

Indischer Ozean: ‘Port T’ (Hafen ‘T’), der geheime britische Marinestützpunkt auf dem Addu-Atoll (Malediven) wird in nur 3 Monaten, mitten im unberührten Urwald und Sümpfen und trotz entsetzlicher Probleme durch das Klima und Gelände, eingerichtet. Der erste Konvoi mit Truppentransportern, gesichert durch den Kreuzer Emerald, trifft ein.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen