Kriegstagebuch 3. Dezember 1939

Schwedischer Lynx-Spähpanzer

Ein schwedischer m/39-40 Lynx-Spähpanzer von 1939. Er ist mit einer 20-mm-Kanone und einem koaxialen 8-mm-MG im Turm sowie zwei weiteren 8-mm-MGs in Kugelblenden in der Wanne bewaffnet.

Kriegstagebuch für Sonntag den 3. Dezember 1939:

Neutrale

Schweden: Armee-Reservisten werden einberufen und Minenfelder werden an der Ostküste Schwedens ausgelegt.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 3d-Modell StuG 40 Ausf. G Sturmgeschütz 40

      Deutsches Sturmgeschütz StuG 40 Ausf. G (Sdkfz 142/1) aus dem Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Hier zu den ersten Sturmgeschützen: StuG III Ausf. A-E StuG […]

    • Fiat CR42 Falco Italienische Luftwaffe und Marine

      Stärke und Organisation der Regia Aeronautica und Regia Navale beim Kriegseintritt Italiens im Juni 1940. Italienische Luftwaffe (Regia Aeronautica) Am 24. Januar 1923 wurde die königlich-italienische Luftwaffe Regia Aeronautica als […]

    • Russische Armee 1914-17

      Die russische Armee im Ersten Weltkrieg von 1914 bis 1917. Uniformen, Organisation, Kommandeure, Heeresstärke und Verluste. Die russische Armee im 1. Weltkrieg 1914-1917 – Uniformen, Stärke, Organisation. Für Russland, dessen […]