Kriegstagebuch 29. Mai 1945

US-Marines bei der Burg Shuri

US-Marines bei der Burg Shuri begutachten das Gemetzel und die Zerstörungen dieses heiß umkämpften Teils des Schlachtfeldes auf Okinawa.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 29. Mai 1945:

Okinawa

US-Marines nehmen die Burg Shuri, das ehemaligen japanischen Hauptquartier und Shuri- Stadt (beide sind nur noch vollständige Ruinen).

Syrien

Kämpfe zwischen französischen Truppen und syrischen Nationalisten in Damaskus. Die Briten vereinbaren eine Waffenruhe am 31. Mai.

Luftkrieg

Pazifik: 101 P-51 Mustangs, welche eine Formation von B-29 Superfortress nach Yokohama eskortieren, schießen 26 von 150 verteidigenden A6M5 Reisen und andere japanische Abfangjäger bei einem Verlust von 3 Jägern ab.

Heimatfronten

Japan: Vizeadmiral Ozawa wird Nachfolger von Admiral Toyoda als Oberbefehlshaber der Kombinierten Flotte.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.