Kriegstagebuch 29. Mai 1945

US-Marines bei der Burg Shuri

US-Marines bei der Burg Shuri begutachten das Gemetzel und die Zerstörungen dieses heiß umkämpften Teils des Schlachtfeldes auf Okinawa.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 29. Mai 1945:

Okinawa

US-Marines nehmen die Burg Shuri, das ehemaligen japanischen Hauptquartier und Shuri- Stadt (beide sind nur noch vollständige Ruinen).

Syrien

Kämpfe zwischen französischen Truppen und syrischen Nationalisten in Damaskus. Die Briten vereinbaren eine Waffenruhe am 31. Mai.

Luftkrieg

Pazifik: 101 P-51 Mustangs, welche eine Formation von B-29 Superfortress nach Yokohama eskortieren, schießen 26 von 150 verteidigenden A6M5 Reisen und andere japanische Abfangjäger bei einem Verlust von 3 Jägern ab.

Heimatfronten

Japan: Vizeadmiral Ozawa wird Nachfolger von Admiral Toyoda als Oberbefehlshaber der Kombinierten Flotte.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen