Kriegstagebuch 29. Juni 1916


Generalstabschef Conrad von Hötzendorf

Der österreich-ungarische Generalstabschef Conrad von Hötzendorf war der Verfechter von Präventivkriegen, um italienische und serbische Expansion einzudämmen.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 29. Juni 1916:

Ostfront

Österreich-Ungarn: Der Wiener Kronrat greift Generalstabschef Conrad von Hötzendorf zum ersten Mal an und der Kaiser befiehlt ihm, mehr Informationen zu geben.

Luftkrieg

Mesopotamien: Die Abteilung aus Flugzeugen des Royal Navy Air Service wird abgezogen, dafür treffen 4 Fesselballons des Royal Navy Air Service ein.

Politik

Großbritannien – Osteraufstand: Das britische Außenministerium sendet Auszüge über die Homosexualität aus Casements Tagebuch in die USA. Außenminister Grey verbietet am nächsten Tag, weitere Kopien davon zu versenden.

Supremacy 1914
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • SS-Sturmmann der Totenkopf Luger-Pistole 3. SS-Panzer-Division Totenkopf

      Einsätze der 3. SS-Panzer-Division Totenkopf (Teil IV) von 1944 bis 1945. hier zu Teil III: Einsätze der SS-Panzergrenadier-Division Totenkopf 1943. Russland 1944 Im März 1944 wurde der zwischenzeitlich als 3. […]

    • PPSh-1941G mit Munitionstasche PPSh

      Russische Maschinenpistole PPSh-1941G aus dem 2. Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. PPSh-41 G Typ: Maschinenpistole. Geschichte: Die Russen sammelten ihre ersten Erfahrungen mit Maschinenpistolen im spanischen […]

    • Armee von Karthago Soldaten Hannibals

      Die Punische Armee von Karthago. Während seiner frühen Geschichte hatte Karthago nur eine Stadtmiliz für seine Verteidigung, welche in Gefahrenzeiten mobilisiert wurde und anschließend wieder aufgelöst wurde. Nach dem fünften […]

    • Unternehmen Barbarossa Unternehmen Barbarossa

      Hätte Unternehmen Barbarossa, Hitlers Angriff auf Sowjet-Russland anders verlaufen können und warum erfolgte die Invasion im Juni 1941 ? Warum Unternehmen Barbarossa im Juni 1941 ? Es wird oft argumentiert, […]