Kriegstagebuch 29. Juli 1941

Propagandaplakat des Reichs-Luftschutzbund

Propagandaplakat des Reichs-Luftschutzbund. Bereits 1939 hatte die Organisation 12,6 Millionen Mitglieder und 650.000 ehrenamtliche Helfer.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 29. Juli 1941:

Heimatfronten

Deutschland: General Ludwig von Schroeder, ehemaliger Leiter der Zivilschutzbehörde und Präsident der 13 Millionen Mitglieder starken ‘Reichs-Luftschutzbund’ stirbt an seinen Verletzungen nach einem Flugunfall bei Belgrad.

Politik

Abkommen zwischen Vichy-Frankreich und Japan zur Übergabe von Stützpunkten in Südvietnam.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen