Kriegstagebuch 29. Januar 1945


Russische Artillerie bei Posen

Russische Artillerie bei der Feuerunterstützung beim Vordringen auf Posen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 29. Januar 1915:

Ostfront

Polen: Schukow schließt die große deutsche Garnison von Poznan (Posen) ein.

Seekrieg

Ostsee: Der deutsche schwere Kreuzer Prinz Eugen und Zerstörer beschießen die vorrückenden russischen Truppen an der ostpreußischen Küste.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Crusader-Panzer Testschiessen Feuerkraft Panzer

      Feuerkraft der Panzer im Zweiten Weltkrieg: Historische Testergebnisse im Vergleich zu berechneten Werten der Durchschlagskraft der panzerbrechenden Granaten. Für militärische Kriegsspiele, Konflikt-Simulationen und auch in Computerspielen wird die Fähigkeit eines […]

    • 3D-Modell Avro Lancaster Avro Lancaster

      Schwerer Bomber Avro Manchester, Lancaster Mk I, II und Spezial der RAF. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Avro 683 Lancaster Typ: Schwerer Bomber der RAF. Geschichte der Lancaster: […]

    • Staatsbesuch Molotows in Berlin Hatte Hitler Alternativen zum Russland-Feldzug ?

      Hatte Hitler Alternativen zum Russland-Feldzug ? Teil II zur Frage, wieso griff ER Russland an ?   In den vier Monaten zwischen Juli und Dezember 1940 wirkte Hitler in Bezug […]

    • Deutsche Panzerspähwagen in der Donezsteppe Wehrmacht Kriegsgliederung Fall Blau

      Kriegsgliederung der deutschen Wehrmacht vor Beginn der Sommeroffensive in Russland am 24. Juni 1942 und Planung des Fall Blau. Die Aufstellung und Verteilung der Divisionen der Wehrmacht und unterstellter Einheiten […]