Kriegstagebuch 29. Dezember 1944

Minen legen in Hotton, Belgien

Foto vom Minen legen in Hotton (Belgien) an diesem Tag. Ein GI legt vorsichtig eine Anti-Panzermine, um einen Vorstoß der deutschen 116. Panzerdivision zu verlangsamen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 29. Dezember 1944:

Luftkrieg

Europa: Lancaster– und Halifax-Bomber werfen eine Reihe von 12.000-Pfund-Bomben auf den S-Boot-Stützpunkt von Rotterdam.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 15-cm Nebelwerfer 41 Nebelwerfer

      Deutsche Raketenartillerie Nebelwerfer im Zweiten Weltkrieg mit 10,5-cm, 15-cm und 21-cm Wurfgranate. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. 15-cm Wurfgranate 41, 21-cm Wurfgranate 42 Typ: Nebelwerfer-Raketenartillerie. Geschichte Die Raketenartillerie […]

    • Von Rundstedt Militärische Ränge

      Militärische Ränge und Bezeichnungen im Zweiten Weltkrieg im internationalen Vergleich aller Streitkräfte. Beförderungen im deutschen Heer Beförderungen in der deutschen Armee vor dem Ersten Weltkrieg erfolgten nach den Dienstjahren und […]

    • Tribun, Signifer und Legat bzw Konsul Legionen Roms

      Organisation, Truppen-Typen, Gliederung und Bewaffnung von Legionen der römischen Armee zur Zeit der Punischen Kriege gegen Karthago und Hannibal. Während der frühen römischen Geschichte bestand die römische Armee aus Bürger-Milizen, […]