Kriegstagebuch 29. Dezember 1940

London nach einem Brandbombenangriff

Verwüstungen in London nach einem Brandbombenangriff.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 29. Dezember 1940:

Luftkrieg

Großbritannien: ZWEITE GROSSE FEUERSBRUNST IN LONDON. 136 deutsche Bomber werfen 30.000 Brandbomben ab, dadurch ein großer Feuersturm im Innenstadt-Bereich. Die Guildhall und 8 Kirchen brennen vollständig aus.

Neutrale

USA: Roosevelt erklärt in einer seiner über das Radio übertragenen ‘Kaminplaudereien’: ‘Wir müssen das große Arsenal der Demokratie sein.’

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen