Kriegstagebuch 29. April 1945

Überreste Zerstörer Hazelwood

Die Überreste des amerikanischen Zerstörers ‘Hazelwood’, welcher an diesem Tag vor Okinawa von einem Kamikaze-Flieger getroffen wird.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 29. April 1945:

Italien

KAPITULATION VON 1 MILLION DEUTSCHER SOLDATEN IN NORDITALIEN UND ÖSTERREICH gegenüber den Westalliierten Streitkräften, unterzeichnet im geheimen in Caserta bei Neapel (gültig ab 2. Mai).

Westfront

Britische Truppen erobern Lauenburg und schneiden damit die deutschen Truppen in Dänemark ab.

Ostfront

Schlacht um Berlin: Hitler heiratet Eva Braun und diktiert sein ‘Politisches Testament’. Russische Truppen erobern das Kraftwerk Moabit und den Anhalter-Bahnhof.

Seekrieg

Arktis: Letzte Schlacht zwischen einem U-Boot-‘Wolfsrudel’ und alliierten Eskortschiffen eines Geleitzuges. 2 deutsche U-Boote werden versenkt, U 427 übersteht wie durch ein Wunder anhaltende Angriffe mit 678 Wasserbomben, die Fregatte Goodall wird versenkt.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen