Kriegstagebuch 28. September 1944

Lancaster wurden auch für taktische Angriffe verwendet

Lancaster-Bomber wurden auch für taktische Angriffe verwendet. Dieses Flugzeug der 576.Staffel ging bei einem derartigen Einsatz über Calais im September 1944 verloren.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 28. September 1944:

Westfront

Deutsche Kapitulation der Zitadelle von Calais nach einem weiteren schweren Bomberangriff der RAF. Deutsche Froschmänner versuchen in der Nacht vom 27./28. September 1944 die Brücke von Nimwegen über den Fluss Waal zu sprengen.

Besetzte Gebiete

Griechenland: Alle griechischen Widerstandsgruppen und politischen Parteien vereinbaren, die Befehle des alliierten Oberbefehlshaber im Mittelmeer und von Generalleutnant Scobie, dem Oberkommandierenden der alliierten Operationen in Griechenland, zu akzeptieren.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen