Kriegstagebuch 28. November 1942

Russische Kavallerie

Russische Kavallerie im Raum Stalingrad.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 28. November 1942:

Luftkrieg

Mittelmeer-Raum: Die RAF wirft in der Nacht vom 28. auf den 29. November 3624-kg-Bomben auf Turin ab. US-Bomber treffen die Hafenanlagen und das Kraftwerk von Tripolis.

Heimatfronten

USA: Mindestens 493 Menschen kommen durch einen versehentlichen Brand und anschließender Panik im Cocoanut Grove Nachtclub von Boston (Massachusetts) ums Leben.

Besetzte Gebiete

Vichy-Frankreich: Demobilisierung und Entwaffnung der Vichy-französischen Streitkräfte.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen