Kriegstagebuch 28. Mai 1942

Zerstörte deutsche Fahrzeuge in Nordafrika

Zerstörte deutsche Fahrzeuge in Nordafrika. Rechts ein PzKpfw III Ausf. H.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 28. Mai 1942:

Luftkrieg

Nordafrika: Die RAF bombardiert Rommels Panzer bei dem Versuch, die schmalen Durchgänge in den britischen Minenfeldern zu durchqueren.

Seekrieg

Pazifik: 2 US-Task-Forces (Flottenverbände) laufen aus Pearl Harbor aus, um die japanische Armada bei der Midway-Insel abzufangen. Sie beinhalten 3 Flugzeugträger, aber keine Schlachtschiffe, während die Japaner über 4 Flugzeugträger und 9 Schlachtschiffe verfügen.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen