Kriegstagebuch 28. Mai 1941

Evakuiete Briten aus Kreta

Diese britischen Soldaten gehören zu den Glücklichen, die es von Kreta bis nach Ägypten geschafft haben.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 28. Mai 1941:

Seekrieg

Mittelmeer – Evakuierung von britischen und Commonwealth-Truppen aus Kreta beginnt: 17.000 Mann werden bis zur Nacht vom 31. Mai auf den 1. Juni evakuiert.
Atlantik: Deutsche Bomber greifen 2 englische Zerstörer westlich von Irland an und versenken Mashona und beschädigen Maori.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen