Kriegstagebuch 28. Juni 1941

Deutsche Truppen in Minsk

Deutsche Truppen ziehen in das brennende Minsk ein.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 28. Juni 1941:

Ostfront

Unternehmen Barbarossa: Deutsche Truppen erobern Minsk.

Luftkrieg

Ju 88 werfen 1.800-kg-‘Bunker-Knacker’-Bomben auf die belagerte Festung von Brest-Litowsk im bisher russisch-besetzten Polen ab. Die Garnison kapituliert daraufhin am 29. Juni.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen