Kriegstagebuch 28. Juni 1940

Russische Fallschirmjäger

Russische Fallschirmjäger sind für ihren Einsatz aufmarschiert.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 28. Juni 1940:

Neutrale

Rumänien: Die rumänische Regierung unterwirft sich dem russischen Ultimatum vom 26. Juni. Russische Luftlandetruppen und Panzerverbände marschieren in Bessarabien und der nördlichen Bukowina ein. Es kommt zu mehreren schweren Zusammenstößen zwischen einmarschierenden russischen und abziehenden rumänischen Truppen. Die Besetzung wird bis zum 1. Juli abgeschlossen.

Besetzte Gebiete

Frankreich: Der frühere französische Ministerpräsident Reynaud wird bei einem Autounfall in der Nähe von Bordeaux verletzt, seine Geliebte Countess de Portes wird dabei getötet.

Luftkrieg

Marschall Italo Balbo, ein gefeierter italienischer Flieger, Luftfahrtminister und Generalgouverneur von Libyen, kommt während eines Luftkampfes über Tobruk ums Leben, als sein Flugzeug vom Typ Savoia-Marchetti SM79 versehentlich während des Landeanfluges von der eigenen, italienischen Flak abgeschossen wird.
Deutsche Flugzeuge bombardieren und beschießen im Tiefflug die britischen Kanalinseln Jersey und Guernsey (33 Menschen getötet, 40 verletzt).

Seekrieg

Der kanadische Zerstörer Fraser und der englische Kreuzer Calcutta kollidieren in der Gironde-Mündung, wonach Fraser sinkt. Der italienische Zerstörer Espero wird nach einem tapferen Gefecht mit fünf englischen Kreuzern während des Transportes von Nachschubsgütern nach Tobruk versenkt.

Ostafrika

Schlacht von Moyale: eine starke italienische Kampfgruppe greift die kleine Garnison der King’s African Rifles an der Grenze zwischen Kenia und Äthopien an. Die Garnison führt am 2. Juli einen Gegenangriff, worauf die Italiener am 9. Juli mit schwerem Beschuß antworten und die britischen Truppen sich am 14. Juli zurückziehen.

Heimatfronten

Großbritannien: Die britischen Kanalinseln werden entmilitarisiert und 26.700 Zivilisten evakuiert.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen