Kriegstagebuch 28. Januar 1915

Rattenjagd im Schützengraben

Rattenplage in den Schützengräben. Die Jagd auf die Plagegeister muss regelmäßig organisiert werden.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 28. Januar 1915:

Westfront

Flandern: Alliierte Truppen nehmen die ‘Große Düne’.
Artois: Deutscher Angriff bei Bellacourt.
Argonne: Der neue französische 58-mm-Grabenmörser wird zum ersten Mal im Kampf eingesetzt.

Naher Osten

Wassmuss, der ‘deutsche Lawrence von Arabien’, verlässt Bagdad in Richtung südliches Persien. Die Türken halten jedoch 3 andere Deutsche von ihrer Mission ab.

Heimatfronten

Großbritannien: Lloyd George schlägt dem britischen Kriegsrat vor, dass alliierte Truppen nach Saloniki geschickt werden, um die Balkanmächte gegen Österreich-Ungarn anzuführen.
Fisher tritt wegen des Angriffsbefehls des Premierministers auf die Dardanellen zurück, aber Kitchener und Churchill können ihn davon abbringen. Er stimmt zu, dass irgendwelche verfügbaren Truppen über Saloniki nach Serbien geschickt werden sollen.

Seekrieg

Südatlantik: Das US-Frachtschiff William P. Frye, beladen mit Weizen für Großbritannien, wird durch den bewaffneten Hilfskreuzer Prinz Eitel Friedrich versenkt.
Schwarzes Meer: Russische Torpedoboote beschießen Trapezunt und Rize.

Neutrale

USA: Die US Coast Guard (US-Küstenwache) wird gegründet (sie wächst auf 8.835 Mann mit 48 Schiffen während der Feindseligkeiten an).


Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Stielhandgranate StG 24 Handgranaten Wehrmacht

      Deutsche Handgranaten im Ersten und Zweiten Weltkrieg: Stielhandgranate, Eierhandgranate, Nipolit-Granate. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3D-Modelle. Stielhandgranate Stielhandgranate StG24 und StG39 Typ: Handgranate. Geschichte Diese Granate war die deutsche […]

    • PPSh-1941G mit Munitionstasche PPSh

      Russische Maschinenpistole PPSh-1941G aus dem 2. Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. PPSh-41 G Typ: Maschinenpistole. Geschichte: Die Russen sammelten ihre ersten Erfahrungen mit Maschinenpistolen im spanischen […]

    • US-Infanterie von XX. Korps, unterstützt von einem M10 Jagdpanzer, Leistungsfähigkeit an der Westfront

      Deutsche militärische Leistungsfähigkeit gegen die westlichen Alliierten an der Westfront 1944. Statistische Auswertung der Gefechte bei Le Masto und Metz in Frankreich (14.8.-14.9.1944) und an der Saar (8.11.-7.12.1944). hier zu […]