Kriegstagebuch 28. Februar 1945

M5 Stuart in eroberter Ortschaft

Amerikanischer leichter M5 Stuart Aufklärungspanzer in einer eroberten deutschen Ortschaft.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 28. Februar 1945:

Westfront

Die 1. US-Armee überquert den Fluss Erth, 10 km von Köln entfernt.

Politik

Der von den Alliierten besetzte Iran erklärt Japan den Krieg. Saudi-Arabien erklärt Deutschland und Japan den Krieg.

Seekrieg

Pazifik: Die Amerikaner landen auf Palawan (Philippinen).
Handelsschiffs-Verluste im Februar 1945: 25 alliierte Schiffe mit zusammen 88.140 Tonnen im Atlantik, 1 alliiertes Schiff mit 7.176 Tonnen in anderen Gewässern.
33 japanische Schiffe mit 101.541 Tonnen im Pazifik.
22 deutsche U-Boote im Atlantik, Arktis oder Ostsee versenkt (weltweit insgesamt 25 U-Boote verloren), 24 neue U-Boote in Dienst gestellt, 478 U-Boote aller Typen insgesamt vorhanden.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen