Kriegstagebuch 28. Dezember 1944


Französischer SAS-Jeep

Ein französischer SAS-Jeep in Florenville, Belgien. Das Fahrzeug hat ein Lothringer Kreuz auf die Seite gemalt bekommen und auf der Frontstoßstange steht ‘Oradour-sur-Glane’, jener Ort, wo die Einwohner von Angehörigen der Waffen-SS-Division ‘Das Reich’ im Juni 1944 ermordet wurden. Beachtenswert ist auch die schwere Bewaffnung dieses Jeeps, die Panzerplatte vor dem Fahrer und der modifizierte Kühlergrill.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 28. Dezember 1944:

Westfront

Eisenhower trifft Montgomery in Hasselt (Belgien) um eine alliierte Gegenoffensive in den Ardennen zu besprechen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Flak 88 bei Salerno Wehrmacht Kriegsgliederung Oktober 1943

      Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 4. Oktober 1943 und die Kapitulation Italiens. Die Aufstellung und Verteilung der Divisionen der Wehrmacht und unterstellter Einheiten von Verbündeten nach der Kapitulation Italiens vom 8. […]

    • Maschinengewehr 42 Maschinengewehr 42

      Deutsches Maschinengewehr Modell 1942 (MG 42, Teil II) Herstellung, Einsatz, Bilder, Video und 3d-Modell. hier zu Teil I vom Maschinengewehr 42 Herstellung und Einsatz des Maschinengewehr 42 Wie beim MG […]

    • Opel Blitz 3-Tonner Opel Blitz

      Opel Blitz, erfolgreichster deutscher Drei-Tonnen-Lastkraftwagen der Wehrmacht. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Opel Blitz Typ: mittlerer 3-Tonnen-LKW. Geschichte Ende der 1930er Jahre bestand der Fuhrpark der deutschen […]

    • 3d Modell PzKpfw II PzKpfw II

      Deutscher leichter Panzerkampfwagen II. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. PzKpfw II (SdKfz 121) Typ: Leichter Panzer Geschichte Der PzKpfw II war neben dem PzKpfw I eine Behelfslösung, […]