Kriegstagebuch 28. August 1942

Yokosuka E 14Y1

Japanisches Wasserflugzeug Yokosuka E 14Y1, welches mit seinen Brandbomben den ersten Luftangriff auf die USA flog.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 28. August 1942:

Seekrieg

Pazifik: Ein Wasserflugzeug, welches vom japanischen Unterseeboot I-25 aus gestartet wurde, wirft in der Nacht vom 28. auf den 29. August Brandbomben über den ausgedörrten Wäldern von Oregon ab. Die Aktion wird in der Nacht vom 9. auf den 10. September wiederholt.

Luftkrieg

Großbritannien: Eine einzelne Bombe, abgeworfen aus großer Höhe von einem Ju86P-Höhenbomber, tötet 48 und verletzt 26 weitere Menschen im Zentrum von Bristol.
Deutschland: 222 RAF-Bomber greifen Kassel an und werfen 513 t Bomben ab. RAF-Nachtangriff auf Nürnberg (38 Bomber, 85t Bomben) und Saarbrücken (30 Flugzeuge verloren).

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen