Kriegstagebuch 27. September 1941

Fw 190 Jäger verfolgt eine Spitfire

Einer der neuen, überlegenen Fw 190 Jäger verfolgt eine Spitfire an der Kanalküste.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 27. September 1941:

Luftkrieg

Westeuropa: Blenheim-Bomber, welche durch Spitfire V eskortiert werden, bombardieren den Eisenbahnknotenpunkt Amiens. Es werden 21 deutsche, 13 englische Jäger und eine unbekannte Anzahl der Blenheim-Bomber abgeschossen. Dabei debütiert auch das neue deutsche Jagdflugzeug Focke-Wulf Fw 190 A.

Seekrieg

Mittelmeer: Das englische Schlachtschiff HMS Nelson wird durch einen Lufttorpedo eines italienischen Flugzeuges südlich von Sardinien beschädigt.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen