Kriegstagebuch 27. März 1945


 M7 105-mm HMC in Limburg

Amerikanische M7 105-mm HMC Selbstfahrlafette in Limburg an diesem Tag.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 27. März 1945:

Westfront

Die Amerikaner erreichen Limburg.

Ostfront

Polen: Russische Truppen beginnen mit ihren letzten Angriffen auf Danzig und Gdingen.

Seekrieg

Ostsee: 3 deutsche S-Boote greifen 9 russische Torpedoboote an, von den 3 versenkt werden.

Luftkrieg

Pazifik: B-29 Superfortress führen die erste einer Reihe von Minenlege-Missionen in japanischen Heimatgewässern durch.
Deutschland: Lancaster-Bomber werfen ‘Grand Slam’-Bomben auf U-Boot-Bunker in Vegesack (Bremen). Eine zweite Gruppe greift die Kreuzung von Paderborn, östlich von Hamm, an.
Großbritannien: Eine V-2 zerstört einen Wohnblock in Hughes Mansions, Stepney und tötete 131 und verletzt 49 Menschen schwer. 9 1/2 Stunden später schlägt die letzte V-2 in Großbritannien in Orpington, Kent, ein.

Politik

Argentinien erklärt Deutschland und Japan den Krieg.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.