Kriegstagebuch 27. Juni 1917

Camel verfolgt Hannover

Sopwith Camel jagt eine Hannover.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 27. Juni 1917:

Luftkrieg

Westfront: Erster Luftsieg einer Sopwith Camel von der 70. Squadron des Royal Flying Corps, der ersten Staffel, welche diesen Jäger erhalten hat. 3 weitere Staffeln erhalten das neue Flugzeug im Juli.

Westfront

Flandern: Die deutsche 38-cm-Schnellladekanone L/45 ‘Langer Max’ beschießt mit 55 Granaten das 40 km entfernte Dünkirchen von Luegenboom aus.

Naher Osten

Ägypten: General Allenby wird Oberbefehlshaber des EEF und ersetzt damit Murray in Kairo.

Seekrieg

Biskaya: Der französische Kreuzer Kleber (42 Tote) sinkt vor Brest durch eine Minen von UC 61.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen