Kriegstagebuch 27. Juni 1917

Camel verfolgt Hannover

Sopwith Camel jagt eine Hannover.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 27. Juni 1917:

Luftkrieg

Westfront: Erster Luftsieg einer Sopwith Camel von der 70. Squadron des Royal Flying Corps, der ersten Staffel, welche diesen Jäger erhalten hat. 3 weitere Staffeln erhalten das neue Flugzeug im Juli.

Westfront

Flandern: Die deutsche 38-cm-Schnellladekanone L/45 ‘Langer Max’ beschießt mit 55 Granaten das 40 km entfernte Dünkirchen von Luegenboom aus.

Naher Osten

Ägypten: General Allenby wird Oberbefehlshaber des EEF und ersetzt damit Murray in Kairo.

Seekrieg

Biskaya: Der französische Kreuzer Kleber (42 Tote) sinkt vor Brest durch eine Minen von UC 61.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.