Kriegstagebuch 27. Juli 1945

 B-29 Superfortress wirft Brandbomben ab

Eine B-29 Superfortress wirft Brandbomben über einer japanischen Stadt ab.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 27. Juli 1945:

Luftkrieg

Pazifik: B-29 Superfortress werfen 660.000 Flugblätter in der Nacht über mehr als 11 japanischen Städten ab, welche den Einwohner raten zu fliehen, bevor ihre Stadt zerstört wird. Bis zum 5. August wird diese Aktion über 35 Städten durchgeführt und diese neuartige, psychologische Kriegsführung stellt sich als sehr wirksam heraus. 16 der Städte werden später tatsächlich bombardiert.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen