Kriegstagebuch 27. Juli 1917

Luftaufnahme der Westfront

Luftaufnahme der Westfront. Um den Besitz von Schlammpfützen, Granattrichtern und kümmerlichen Unterständen wird wochenlang gekämpft.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 27. Juli 1917:

Westfront

Großbritannien: Die britische Waffengattung ‘Heavy MG Corps’ (schweres MG-Korps) wird zum ‘Tank Corps’ (Panzer-Korps).
Flandern: Die britische Garde-Division besetzt knapp 3.000 Meter von den Deutschen geräumte Frontgräben und wehrt einen Gegenangriff ab.

Afrika

Ostafrika: Die 2. Marschkolonne der Kilwa Force besetzt Nanganachi 20 km südwestlich von Narungombe, dann Mssindye am 29./30. Juli.

Politik

Großbritannien: Ramsay Macdonalds Initiative im House of Commons zur Annahme der Friedensinitiative des deutschen Reichstags wird mit 148 zu 19 Stimmen abgelehnt.
Geheimes französisch-italienisches Abkommen über die Einflußsphären in Kleinasien (Großbritannien tritt diesen am 18. August bei).

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen